REPAfix.de | Smart Repair – professionell und preiswert | Kunststofferkennung

Kunststofferkennung

Kunststofferkennung

KUNSTSTOFFERKENNUNG

Zu Beginn muss geprüft werden, ob das zu schweißende Kunststoffteil hinsichtlich der Kunststoffart gekennzeichnet ist (Bild:Kunststofferkennung). Die Bezeichnungen finden Sie in der untenstehenden Tabelle erläutert.
Fehlt eine Kennzeichnung oder ist diese nicht zu erkennen, helfen einfach durchzuführende Tests:


Schwebetest im Wasser

Entnehmen Sie vom zu reparierenden Teil ein kleines Stück Kunststoff und prüfen Sie, ob dieses auf der Wasseroberfläche schwebt (PP-EPDM, HD-PE, PP) oder sinkt (PVC/U, PVC/P, ABC, PC)

Oberflächenbeschaffenheit

Die Oberfläche von Kunststoffen kann unterschieden werden zwischen Horn (PVC-U, PVC-P) und Wachs (PP/EPDM, HD/PE, PP).
Hafttest mit Schweißdraht
Der Schweißdraht und das Kunststoffteil werden mit einem Heißluftstrahl erwärmt. Der Schweißdraht wird daraufhin auf das Kunststoffteil gedrückt. Bleibt der abgekühlte Schweißdraht haften oder ist dieser nur schwer durch Abziehen zu entfernen, so kann davon ausgegangen werden, dass beide Materialien dieselben Kunststoffe sind. Beim Abziehen aus PP/EPDM, HD/PE und PP kann der Schweißdraht Fäden ziehen.

Brandprobe

Jeder Kunststoff verfügt über ein charakteristisches Brand- und Geruchsverhalten. Von dem zu reparierenden Teil wird mit einem Messer ein kleines Stück abgeschnitten. Schmutz- und Farbreste müssen entfernt werden und danach wird der kleine Span angezündet. Nun wird das Brandverhalten beobachtet und Rauchfarbe, -art und -geruch mit den Ergebnissen aus der folgenden Tabelle verglichen (siehe Tabelle).

 

Kurzzeichen Kunststoff Kunststofferkennung durch Brandprobe
PVC hart Polyvinylchlorid Schwärzlicher Rauch, und beißender Geruch.
HD/PE Polyäthylen Ohne Rauch, das Material tropft beim Verbrennen wie eine Kerze ab und riecht nach Wachs.
PP/EPDM Polypropylen/

Äthylen-

Propylen-Terpolymere

Ohne Rauch, das Material tropft beim Verbrennen wie eine Kerze ab und riecht nach verbranntem Öl.
PC Polycarbonat Gelblicher, rußender Rauch. Riecht süßlich.
ABS Acrylnitril-Butadien-

Styrol-Copolymere

Schwärzlicher Rauch, Rußflocken und süßlicher Geruch.
PVC weich Polyvinylchlorid Schwärzlicher Rauch und beißender Geruch.
PP Polypropylen Ohne Rauch, das Material tropft beim Verbrennen wie eine Kerze ab und riecht nach verbranntem Öl.
PA Polyamid Ohne Rauch, fadenziehend, riecht nach verbranntem Horn.
ABS/PC/ALPHA Honda Polymer-Alloy Schwärzlicher Rauch, Rußflocken und süßlicher Geruch.
PC/PBTP

(Xenoy/

Pocan)

Polycarbonat/

thermo-plastischer Polyester

Hart glänzend, brennt gelb, Rußflocken.
Visit Us On Facebook